01721697433

Siempelkampstraße 161, 47803 Krefeld

Paarmediation Krefeld

Was ist eine Paarmediation?

Die Paarmediation als sicherer Raum

Steckt die Beziehung sprichwörtlich in einer Sackgasse, kann die Mediation einem Paar zum konstruktiven Dialog und der dadurch begünstigten Annäherung verhelfen.


Ein Wort gibt das Andere. Diskussionen enden im Streit und führen nicht zum Ergebnis. Hier hilft die Paarmediation, die als sicherer Raum zur Äußerung von Wünschen, Forderungen und Gefühlen dient. Explizit dient die Mediation dazu, eine Brücke zwischen den Partnern zu bauen und auf diesem Weg für ein sauberes, urteilsfreies Gespräch zu sorgen.


In welchen Fällen sich die Paarmediation empfiehlt


In einer Paarbeziehung kann es aus ganz unterschiedlichen Gründen zu unüberbrückbar erscheinenden Differenzen kommen. Nur den wenigsten Paaren gelingt es, offen über bestimmte Themen zu sprechen und aus einer Diskussion, in der keine Schuld zugewiesen wird, ein Ergebnis zu erzielen. Die Paarmediation bietet sich in diesem Fall und in anderen Situationen als sicherer und geschützter Raum an. Der Mediator sorgt dafür, dass Gespräche nicht eskalieren und dass die Diskussion sachlich geführt wird. Die Krisenbewältigung ist für viele Paare einfacher, wenn eine dritte, völlig unbeteiligte und wertungsfreie Person das Gespräch leitet und durch lösungsorientiertes Verhalten für einen geschützten Rahmen sorgt.


Wenn Sie in einer scheinbar ausweglosen Krise stecken, entscheiden Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner für die Mediation!


Meist sind es nicht erloschene Gefühle, sondern nur auf den ersten Blick unüberwindbare Hindernisse, die dem partnerschaftlichen Glück im Weg stehen. Hier baut der Mediator eine Brücke und schafft einen Raum, angst- und sorgenfrei offen sprechen zu können.